Eine Aufnahmesituation. Eine Frau im Gespräch.

Podcast

"Notabene. Literatur in Sachsen"

Wir machen die sächsische Literaturszene hörbar.

Podcast Episode 12

Vorgestellt: der Sächsische Bücherkoffer im Frühjahr 2022

Romane, Gedichtbände, Kinderbücher: zwei Mal im Jahr empfiehlt der Sächsische Literaturrat zehn bemerkenswerte Neuerscheinungen von Schriftsteller*innen, Dichter*innen und Übersetzer*innen in und aus Sachsen. Regelmäßig finden Veranstaltungen …
Die ukrainische Schriftstellerin, Übersetzerin und Lehrerin Svetlana Lavochkina
Podcast Episode 11

„Der Krieg muss auch literarisch gewonnen werden“: Svetlana Lavochkina im Gespräch

Als die ukrainische Schriftstellerin, Übersetzerin und Lehrerin vor mehr als zwei Jahrzehnten nach Leipzig kam, hat sie sich sofort in diese Stadt verliebt. Sie mochte die Mischung aus Großstadt und Gemütlichkeit. Ihre im Verlag Voland & Quist erschienenen …
Der Verleger Andreas Heidtmann
Podcast Episode 10

„Bücher zu verlegen ist auch ein kreativer Akt“: Andreas Heidtmann im Gespräch

2005 wurde der Leipziger „Poetenladen“ als digitales Literaturportal gegründet, heute gehört er zu den wichtigsten deutschen Lyrikverlagen und spielt mit seinen Dichterinnen und Dichtern in der Bundesliga, wie es Verleger Andreas Heidtmann formuliert. In …
Die Schriftstellerin Rebecca Maria Salentin
Podcast Episode 9

Zonenbecki unterwegs: Rebecca Maria Salentin im Gespräch

2700 Kilometer lang ist der „Weg der Freundschaft“ zwischen Eisenach und Budapest, den die Schriftstellerin gelaufen ist. Unterstützt wird sie dabei sowohl digital als auch analog von Freundinnen und Freunden, die sich schnell als ihr persönlicher …
Der Leiter der Sächsischen Landesfachstelle für Bibliotheken Robert Langer
Podcast Episode 8

Wohnen, Arbeiten, Lesen. Die Bibliothek als „dritter Ort“: Robert Langer im Gespräch

Die Sächsische Landesfachstelle für Bibliotheken in Chemnitz - ein Mitglied des Sächsischen Literaturrates - stellt kommunalen Bibliotheken im ländlichen Raum Bücher zur Verfügung, berät, informiert und bietet Weiterbildungsmöglichkeiten …
Die Autorin Grit Lemke
Podcast Episode 7

Auch David ist ein Kind von Hoy: Grit Lemke im Gespräch

In ihrem dokumentarischen Roman „Die Kinder von Hoy. Freiheit, Glück und Terror“ erzählt die Autorin und Filmemacherin Grit Lemke von ihrer Jugend in Hoyerswerda. Während das Leben vor dem Fall der Mauer zwischen Plattenbau und "Schwarze …
Die Schriftstellerin Daniela Krien
Podcast Episode 6

Vom Reden und vom Schweigen: Daniela Krien im Gespräch

In ihrem aktuellen Roman „Der Brand“ erzählt die Schriftstellerin aus Leipzig einfühlsam von den emotionalen Klippen, die ein Ehepaar aus Dresden auch nach dreißig Jahren noch umschiffen muss. Dass man dabei nicht immer viele Worte braucht, wird ihnen …
Podcast Episode 5

Vorgestellt: Der Sächsische Bücherkoffer im Herbst 2021

Der Sächsische Literaturrat empfiehlt im Frühjahr und im Herbst je zehn bemerkenswerte Neuerscheinungen von Schriftstellerinnen, Dichterinnen und Übersetzerinnen in und aus Sachsen. In diesem Podcast stellt Bettina Baltschev die aktuellen Bücher gemeinsam mit …
Der Dresdner Romanist Victor Klemperer
Podcast Episode 4

Licht und Schatten: Das Kinotagebuch von Victor Klemperer

Der Dresdner Romanist Victor Klemperer war ein leidenschaftlicher Kinogänger, auch noch, als er bereits von den Nationalsozialisten ausgegrenzt wurde. Die Lektorin Nele Holdack und der Filmkritiker Knut Elstermann stellen in diesem Podcast das berührende Kinotagebuch …
Die Schriftstellerin Katja Oskamp
Podcast Episode 3

Zwischen den Welten: Katja Oskamp im Gespräch

Weil sie eine Lebenskrise hatte, entschied sich die in Leipzig geborene Schriftstellerin Katja Oskamp mit Ende Vierzig dafür, eine Ausbildung zur Fußpflegerin zu machen und fand bei der Arbeit neuen Stoff für ein Buch: „Marzahn mon Amour“. In diesem …