Ausstellungen

Leipzig, bis 7. Januar 2018
Bibliotheca Albertina
Beethovenstraße 6
Geist aus den Klöstern. Buchkultur und intellektuelles Leben in Sachsen bis zur Reformation. Veranstalter: Universitätsbibliothek Leipzig. Eintritt frei.
 
 
Hainichen, bis 8. April 2018
Gellert-Museum
Oederaner Straße 10
Das ist der Welt Lauf – Lutherfabeln. Meisterhafte Malerei von Andreas Weißgerber zu Luthers Fabeln. Veranstalter: Gellert-Museum Hainichen. Eintritt: 2 / 1 Euro.
 
 
Leipzig, bis 3. Juni 2018
Deutsche Nationalbibliothek
Deutscher Platz 1
Universal. Reclams Jahrhundertidee - Leipziger 1867 bis 1990. Veranstalter: Deutsches Buch- und Schriftmuseum. k. A. zum Eintritt.
 
 
Leipzig, 8. Dezember 2017 – 3. März 2018
Stadtbibliothek
Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
Fünfzig/Fünfundzwanzig. Wanderausstellung über die illegale Riverboat-Lesung auf dem Leipziger Elsterstausee vor fast 50 Jahren, verknüpft mit einer Präsentation der Zeitschrift „Poesiealbum neu“, deren 25. Ausgabe bevorsteht. Veranstalter: Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik, Leipziger Städtische Bibliotheken. Eintritt frei.

Veranstaltungen

November
 
 
Hoyerswerda, 23. November, 19 Uhr
Schloß
Schloßplatz 1
Gullivers Reisen – Jonathan Swift und sein Roman. Mit Uwe Jordan. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V., Schloß Hoyerswerda. Eintritt: 5 / 3 / 1.
 
 
Kamenz, 25. November, 19.30 Uhr
Rathaus
Markt 1
Lesekonzert mit Kolja Lessing und Elazar Benyoëtz. Veranstalter: Lessing-Museum Kamenz. Eintritt: 17 / 9 Euro.
 
 
Leipzig, 25. November, 19 Uhr
Antiquariat Central W 33
Georg-Schwarz-Straße 12
Steffen Schleiermacher über seine Komposition zum Hörspiel Nachtgeschwister, provisorisch. Einschließlich Hörbeispielen von Musik und Text. Veranstaltung zum Festival Notenspur. Veranstalter: Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft. Eintritt frei.
 
 
Dresden, 27. November, 19 Uhr
Sächsische Akademie der Künste
Palaisplatz 3
Róža Domašcyna und Andra Schwarz stellen ihre aktuellen Bände in der Reihe Neue Lyrik vor. Moderation: Jayne-Ann Igel, Jan Kuhlbrodt. Veranstalter: Sächsische Akademie der Künste. Eintritt frei.
 
 
Leipzig, 29. November, 18 Uhr
Stadtbibliothek
Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
Mit Fontane über die Friedhöfe am Halleschen Tor in Berlin. Vortrag mit Bildern: Georg Bartsch. Veranstalter: Leipziger Stadtbibliothek, Theodor Fontane Gesellschaft e.V. Eintritt frei.
 
 
Dresden, 29. November, 19 Uhr
Bibliothek Blasewitz
Tolkewitzer Straße 8
Thomas Kunst liest aus Freie Folge. Veranstalter: Dresdner Städtische Bibliotheken. Eintritt frei.
 
 
Dezember
 
 
Borna, 4./11./18. Dezember, jeweils 16 Uhr
Mediothek
Martin-Luther-Platz 9
Frau Holle zu Besuch in der Mediothek – Vorlesegeschichten rund um Winter, Weihnachten und Märchen für alle kleinen Zuhörer. Veranstalter: Mediothek Borna. Eintritt frei.
 
 
Dresden, 6. Dezember, 10.30 Uhr
Zentralbibliothek
Schloßstraße 2
Literatur am Vormittag: Michael G. Fritz liest aus seinem Roman Ein bißchen wie Gott. Veranstalter: Städtische Bibliotheken Dresden. Eintritt frei.
 
 
Leipzig, 6. Dezember, 18 Uhr
Stadtbibliothek
Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11
Festvortrag von Mark Lehmstedt zum Thema Der Aufstieg der Buchstadt Leipzig 1650–1800. Zum 300. Geburtstag von Philipp Erasmus Reich. Veranstalter: Leipziger Bibliophilen-Abend e.V, Leipziger Geschichtsverein, Leipziger Goethe-Gesellschaft, Neuer Leipziger Kunstverein, Leipziger Stadtbibliothek. K. A. zum Eintritt.
 
 
Geithain, 6. Dezember,19 Uhr
Stadtbibliothek,
Leipziger Straße 17
Was gibt’s zu lesen? Leser stellen Bücher vor. Veranstalter: Stadtbibliothek Geithain. Eintritt frei.
 
 
Hoyerswerda, 7. Dezember, 19 Uhr
Schloß
Schloßpatz 1
Billard um halbzehn. Vortrag und Lesung mit Uwe Jordan anlässlich des 100. Geburtstags von Heinrich Böll. Veranstalter: Hoyerswerdaer Kunstverein e.V., Schloß Hoyerswerda. Eintritt: 5 / 3 / 1 Euro.
 
 
Leipzig, 7. Dezember, 19.30 Uhr
Haus des Buches
Gerichtsweg 28
Zeitreise vom viktorianischen London in die post-apokalyptische Zukunft. Annelie Wendeberg liest aus ihrem Krimi Der Irische Löwe. Moderation: Sabine Seyfarth. Veranstalter: Freundeskreis Science Fiction e.V. Eintritt: 2 Euro.
 
 
Dresden, 8. Dezember, 19 Uhr
Trinitatis-Kirchruine (gegenüber Gemeindezentrum)
Fiedlerstraße 2
Wir sind frei in allen Dingen … – Frauen am sächsischen Lutherweg. Lesung mit Kerstin Schimmel, Ju Sobing u.a. Veranstalter: Evangelische Akademie Meißen, Gleichstellungsbeauftragte der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens. Eintritt: Info über Kirchgemeinde.
 
 
Annaberg-Buchholz, 11. Dezember, 10 und 14.30 Uhr
Stadtbibliothek
Klosterstraße 5
Weihnachtsmärchen Die kleine Meerjungfrau. Figurentheater für Kinder ab 3 Jahren. Mit Bianka Heuser, Theatermanufaktur Dresden. Veranstalter: Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz. Eintritt: 3 Euro (Erwachsene) / 2 Euro (Kinder).
 
 
Dresden, 13. Dezember, 19 Uhr
Bibliothek Laubegast
Österreicher Straße 61
Steffen Mohr präsentiert Weihnachtskrimis. Veranstalter: Städtische Bibliotheken Dresden. Eintritt: 4 / 2,50 Euro.
 
 
Geithain, 15. Dezember, 16 Uhr
Stadtbibliothek
Leipziger Straße 17
Nikolausi und andere Geschichten zur Weihnachtszeit. Weihnachtslesung für große Leute. Veranstalter: Stadtbibliothek Geithain. Eintritt frei.
 
 
Tharandt, 21. Dezember, 19.30 Uhr
Buchhandlung Findus
Schillerstraße 1
Heinrich Böll und sein „Irisches Tagebuch“. Ein irischer Abend anlässlich des 100. Geburtstages von Heinrich Böll mit Diana Hebold. Veranstalter: Buchhandlung Findus. Eintritt: 8 Euro.
Sächsischer Literaturrat e.V. | kontakt@saechsischer-literaturrat.de | Seitenanfang