Sächsischer Literaturrat e.V.

Informations- und Vernetzungszentrum für Literatur in und aus Sachsen

Lobbyarbeiter für die Literatur und das Lesen

 

Als Landesdachverband literarischer Vereine, Verbände, Institutionen sowie Gesellschaften, der vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst institutionell gefördert wird, sehen wir uns der Förderung und Pflege der Literatur und des literarischen Lebens im Freistaat Sachsen verpflichtet.
Das Spektrum unserer Arbeit umfasst u.a. Projekte, Publikationen, Fortbildungen, die Mitarbeit in verschiedenen Gremien, die Information, Beratung und Vernetzung von Mitgliedern und Nichtmit-gliedern, Einzelpersonen und Einrichtungen/Institutionen sowie Gespräche mit Vertretern der Politik.

Zum Tod von Dr. Frank Stübner

Weitere Informationen

Bücherbörse. Neuerscheinungen sächsischer Autoren im Streitgespräch

1. Juni 2017 - 19 Uhr - Literaturhaus Villa Augustin in Dresden

Es diskutieren: Kerstin Becker, Katrin Schumacher und Jörg Schieke

Es liest: Marcel Beyer

Weitere Informationen

Peter Walther "Hans Fallada. Die Biographie"

15. Juni - 19.30 Uhr - Haus des Buches Leipzig

Weitere Informationen

Aktuelle Publikationen:

• Sächsischer Bücherkoffer - Ausgabe Frühling/Sommer 2017

   10 neue Buchempfehlungen

    Weitere Informationen

• angezettelt H. 2/2017 Thema "Christentum und Literatur"

    Weitere Informationen

Sächsischer Literaturrat e.V. | kontakt@saechsischer-literaturrat.de | Seitenanfang